isolierglas

Mehr Scheiben für mehr Wohlgefühl: Isolierverglasung besteht aus mindestens zwei Glasscheiben und wird auch als Mehrscheiben-Isolierglas (MIG) bezeichnet. Durch einen luftdicht verschlossenen Hohlraum zwischen den Scheiben entstehe eine Wärmedämmung, weshalb das Produkt auch Wärmedämmverglasung genannt wird.  

 

Eingesetzt werden Mehrscheiben-Isoliergläser beispielsweise als Wärmeschutz bzw. Sonnenschutz bei Glasfassaden, was ihm auch die Namen Sonnenschutzglas, Thermoglas, Wärmeschutzglas oder Klimaschutzglas gibt.

 

Die hochselektiv beschichteten Isoliergläser können auch mit zusätzlichen Eigenschaften, als Multifunktionsglas, glänzen - beispielsweise als:

- Schallschutzglas: Schalldämmer, Isolierglas zur Verkehrslärmminderung

- Einbruchsicherheitsglas: Sicherheitsglas als Einbruchschutz oder

- Panzerglas-Isolierglas: schusssicheres Glas